Autorinnenlesung: Willkommen im Paralleluniversum!

Eine Autorinnenlesung der besonderen Art durften die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5H und 5Rb im Rahmen des Limburger Lesedoms am 25. Oktober 2018 miterleben: Sie wurden kurzerhand in die sechste beziehungsweise siebte Dimension – sprich ins Paralleluniversum befördert!

Die Jugendbuchautorin Antje Herden stellte den beiden Klassen zunächst ihre Trilogie „Anton und Marlene“ vor und las darauf einen Auszug aus dem letzten Band „Anton und Marlene und die wahrhaftigen Wahrheiten“ (Fischer Verlag) vor. Bei dem sich anschließenden Buchquiz mussten die Schülerinnen und Schüler ihr neu gewonnenes Wissen über rosa Bonbonberge, steinerne Flure oder auch blaue Wesen, die niemals auf die Toilette müssen, unter Beweis stellen. Bei einer richtigen Antwort wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit großem Applaus und Jubel bedacht und bekamen zudem noch eine kleine Überraschung. Frau Herden erzählte aber auch noch interessante Details aus ihrem Leben und beantworte die ihr gestellten Fragen. So gestand sie zum Beispiel der 5H und 5Rb, dass sie Schriftstellerin geworden sei, weil sie ihrem damaligen Freund imponieren wollte und deswegen ein Buch mit ihm geschrieben habe. Zuletzt bekamen alle Schülerinnen und Schüler noch eine signierte Autogrammkarte.

Wer weiß, vielleicht begeben sich ja demnächst einige Schülerinnen und Schüler für eine längere Zeit auf die Suche der wahrhaftigen Wahrheiten?

   
© Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule